Über uns

Freizeit der Bosch-Mitarbeiter in Deutschland
 

Die Zentralstelle „Kultur, Sport, Freizeit“ (KSF) ist der Ansprechpartner der Bosch-Standorte für Angebote in der arbeitsfreien Zeit. Derzeit sind mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in rund 450 Freizeitgruppen an 45 Standorten von Bosch organisiert. Jede/r findet eine passende Gruppe für die Freizeitgestaltung. Egal, ob sie oder er gerne Musik, Kunst oder Sport machen, bei KSF können die Kolleginnen und Kollegen als Teilnehmer, Übungsleiter oder Trainer aktiv sein.

 
Das KSF-Team ist kreativ und kann sich auch für Vorschläge der Mitarbeiter begeistern. Es ist im Unternehmen gut vernetzt und steht im Kontakt zu vielen Kollegen. Die Angebote dienen den Mitarbeitern als eine gute Möglichkeit zur Integration in der Bosch-Welt.

Auf unseren Internetseiten stellen wir einen kleinen Teil unserer Kultur- und Freizeitgruppen vor, deren Auftritte und Veranstaltungen sich nicht nur an Bosch-Mitarbeiter richten, sondern auch an Interessierte und Freunde.

Ergänzt wird das Angebot mit unserem KSF-Onlineshop. Hier bieten wir Sport- und Freizeitbekleidung mit Bosch-Markendesign. Neben hochwertiger Qualität sind uns Made in Germany bzw. Europa wichtig. Wir bevorzugen Hersteller, die  nachhaltig und verantwortungsbewusst für Mensch und Natur produzieren.

Damit sind wir im Einklang mit den Bosch-Werten, für die Qualität und Nachhaltigkeit eine große Rolle spielen.